Zum Inhalt springen

SusPigSys: Worum es geht


Projekt-Verlauf


Beschreibung der Arbeitspakete

AP1: Zusammenführung des Wissens und Festlegung der Zielparameter

Ziel: Vorhandenes Wissen sammeln und zusammen mit Stakeholdern die Aspekte identifizieren, mit denen sich das Projekt befassen soll.

AP2: Entwicklung der Erhebungs-Protokolle

Ziel: Die im Projekt zu verwendenden Protokolle zur Datenerhebung basierend auf bereits vorhandenen Protokollen und unter Berücksichtigung von Stakeholder-Interessen entwickeln.

AP3: Datenerhebung

Ziele:
• Hohe Qualität der Daten sicherstellen, indem das gleiche System zur Datenerhebung in allen Ländern und Systemen verwendet wird
• Machbarkeit des entwickelten detaillierten Protokolls auf insgesamt 70 Betrieben testen
• Das entwickelte kondensierte Protokoll auf insgesamt 175 Betrieben testen

AP4: Datenauswertung

Ziele:
• Schlüsselindikatoren für Nachhaltigkeit in den Bereichen Ökonomie, Umwelt und Gesellschaft/Soziales identifizieren, und diese Indikatoren zur Bestimmung von Synergieeffekten und Konflikten zwischen den unterschiedlichen Nachhaltigkeits-Bereichen auf Schweinebetrieben verwenden
• Basierend auf den erhobenen Daten und multivariaten statistischen Auswertungen ein kondensiertes Erhebungsprotokoll für Nachhaltigkeit entwickeln, das praktikabel ist und die Interessen von Stakeholdern berücksichtigt
• Eine Management-Hilfe entwickeln, die von Schweine produzierenden Landwirten in Europa verwendet werden kann, um die Nachhaltigkeit ihres Betriebes bezüglich Ökonomie, Umwelt und Gesellschaft/Soziales zu beschreiben

AP5: Einbindung in Datenbanken

Ziel: Ein Add-On für existierende internationale Datenbanken entwickeln, das zur Verbesserung von Nachhaltigkeit beiträgt

AP6: Veröffentlichung der Ergebnisse

Ziele:
• Aus dem Projekt gewonnene Erkenntnise mit Stakeholdern teilen
• Stakeholdern Zugang zu Ergebnissen, Publikationen usw. aus dem Projekt geben
• Auf nationaler und internationaler Ebene den Austausch von Wissen zwischen Interessensgruppen fördern